SBZ Unterstützung auch nach Einzug

SBZ hilft auch nach Einzug

Besuch-im-Pflegeheim-Polen

Herr Györy, Herr Stadler und der neue Ansprechpartner für deutsche Senioren im polnischen Seniorenheim

Die Aufgabe des Senioren-Beratungszentrums hört oft nicht nach dem Einzug auf. Natürlich hat der Senior oder die Angehörigen nach dem Einzug hauptsächlich mit dem Seniorenheim Kontakt, aber der zweite Ansprechpartner bleibt SBZ. Manchmal kommt es vor, daß die Senioren und Angehörigen uns nach dem Einzug kontaktieren, wenn sie wegen eventuellen Sprachbarrieren bei einer Angelegenheit nicht mit der Heimleitung klarkommen, oder zumindest sicher gehen wollen, daß alles verstanden wurde (z.B. die von der deutschen Krankenkasse angeordnete Pflegegrad Überprüfung mit einem End-Datum, oder der Lebensnachweis, welches die Rentenversicherung jährlich braucht). Natürlich ist es ratsam, den Kontakt nur mit der Kontaktperson im Seniorenheim zu halten, weil dann die Information auch an einem Ort und in einer Hand ist, aber die Senioren und Angehörigen haben somit immer ein „back-up” Gefühl, daß das Senioren-Beratungszentrum sie nicht vergisst und wenn man sie wirklich braucht, sie noch in Reichweite sind.

Besuch SBZ Seniorenresidenz Ungarn

Frau Ban besucht unsere Bewohnerin in der Seniorenresidenz in Ungarn

Frau Ban, die Spezialistin der ungarischen Seniorenheime, welche auch vor Ort lebt, besucht mehrere Senioren regelmäßig. Da ihre zweite Muttersprache deutsch ist, kam es auch schon vor, daß Frau Ban die Behörde-Angelegenheiten zusammen mit den Senioren in Ungarn erledigt hat. Dies kann von dem Pflegeheim erledigt werden und ist nach dem Einzug eigentlich schon Aufgabe der Heimleitung, aber bei Bedarf helfen wir gegen ein kleines Entgelt auch dabei, wenn die Senioren selber dabei sein möchten, oder denken, daß Sie mehr Routine darin haben. Genauso kam es schon vor, daß Sie mit einer recht fitten Seniorin, welche keine Angehörigen mehr hatte, eine Bestattungsfirma beauftragt hat, wie man im Falle eines Falles vorgehen soll. Die Dame wollte gerne alles selber aussuchen und organisieren. Ein weiterer Fall war, daß eine Seniorin einen Auftrag von Bank zu Bank abgeschlossen hat, aber das Geld nicht ankam. Frau Ban hat auch in dieser Situation geholfen. SBZ versucht also den individuellen Vorstellungen der Senioren und Angehörigen auch nach dem Einzug zu entsprechen und möchte, daß die durch die SBZ eingezogenen Senioren langzeitig glücklich bleiben.

Erfahren Sie hier alles zu unseren gesamten Leistungen.

Menü